Haus 23- Wir sind schon voll dabei…

  • by

Hallo Siedlungsfreunde,

Eben noch im Winterschlaf hat uns der überpünktliche Start der Sanierungsarbeiten auf der “Mühlwasserseite” total überrollt. In diesem Zusammenhang lieben Dank an Gerhard, der eigentlich für uns mit der aktuellen Berichterstattung begonnen hat. Nach unserem Gefühl schreiten die Arbeiten problemlos und sehr flott voran. Terminvereinbarungen werden pünktlich eingehalten, die Kommunikation sowohl mit der Bauleitung als auch mit allen Bauteams funktioniert einwandfrei. Es sieht so aus, als würden wir vom 1. Sanierungsabschnitt auf der Brockhausen-Seite in vielen Belangen profitieren…auch in dieser Hinsicht vielen Dank an euch “Vorkämpfer”.smiley

Gestern waren wir mit dem Fenstertausch an der Reihe. Pünktlich kurz nach 7.00 stand das komplette Team vor der Türe und startete sofort mit den Arbeiten im Oberstock. Ich gebs ehrlich zu, auch ich hatte davor “Schiss”, aber der Gedanke, dass 2/3 von uns alles gut überstanden haben, motivierte mich ungemein. Binnen kürzester Zeit fegte auch schon der kräftig auffrischende Wind durchs Haus und verteilte gleichmäig und überrall feinsten “Bauschutt” und Styroporkügelchen…na ja…um diese Zeit ist ja sowieso der Frühjahrsputz fällig. Adjustiert mit Winterjacke und Ohrschützern verbrachte ich diesen Tag teils drinnen und draussen und konnte mit Staunen die Arbeiten und den Fortschritt dieses tollen Fenster-Teams bewundern. Somit haben wir – denke ich – das Ärgste hinter uns und sehen gelassen und “entspannt” den auf uns zukommenden Außenarbeiten entgegen.

…übrigens…die Fenster sind wirklich toll…smiley

Und wenn die Arbeiten weiterhin so flott vorangehen und auch das Wetter gnädig ist, wird unsere Häuserzeile – denke ich – ab Mai fertig sein und wir können – nach diversen Eigenrenovierungen z.B. im Vor-und Hauptgarten – einem feinen Sommer entgegensehen!!smiley

Bis bald
Eva St.

P.S.: Bilder werden noch nachgereicht – das kann Oliver besser!!