Das Sommerloch ist vorbei

  • by

Diesen Montag war erstmals nach der Sommerflaute wieder eine richtige Baubesprechung!

Es wurden viele Anliegen vorgebracht und von Herrn Batelka aufgenommen und kommentiert.
Dass unsere Probleme oft mit der Firma Hasslinger zu tun haben, haben wir (Block 1 bis Block 3) klar kommuniziert. Aber Herrn Batelka war das eh schon klar und er hat erreicht dass Herr Hasslinger Sen. (eigentlich schon im Ruhestand) nun für das Thema Markisen unser Ansprechpartner ist. Hasslinger Sen. wird nochmals mit uns Kontakt aufnahmen und die Wünsche und Anforderungen zusammenfassen.
Herr Batelka wird auf dieser Basis dann eine Entscheidung zur weiteren Vorgangsweise treffen.
Das Thema ALLE MARKISEN NEU ist jedenfalls vom Tisch.

Lisbeth und ich waren letzte Woche in der Schweiz und so hatten wir am Montag
ein beeindruckendes „Das Gerüst ist weg!“ Erlebnis.

Es sind bei uns – so wie beim Block 1 – noch einige Details offen aber uns gefällt schon jetzt das Gesamtergebnis. Man sieht auch schon ein wenig vom Gelb des 3. Blocks in den Fensternischen, diese Farbabstufung belebt den Gesamteindruck unserer Siedlung.

Unser Urteil:
Die Farbabstimmung – inklusive der grauen Garagen – hat Herr Batelka super hinbekommen. Und das Dach ist ohne Zähne auch deutlich attraktiver.

WELL DONE! – würden die Engländer sagen (Wir sagen das auch 😉

Ach ja, das Bild hat nichts mit der Renovierung zu tun,
aber die Schweizer Alpen sind halt schön …