Haus 1

  • by

8. Woche

Tag 1

*) Heute wurde die Nordseite neu gestrichen

*) die Ostseite fertig verputzt

*) die wehenden Netze entfernt

*) vor Haus 1 aufgeräumt

*) bei der Baubesprechung festgestellt, dass die Fensterbretter großteils nicht montiert werden können (weil zuwenig Platz) und daher nochmals „aufgeschnitten“ und verputzt werden müssensmileysmiley

*) da liegt es nahe zu vermuten, dass eine Bauaufsicht nicht nur einmal wöchentlich für 2 Stunden sondern auch mal zwischendurch doch durchwegs Sinn machen und sowohl Kosten als auch Zeit sparen würdesmileysmiley

*) das putzen am Wochenende für die Katz war, weil jetzt (siehe oben) nochmals nachgearbeitet werden muss und vom Gerüst immer noch massenhaft Bauschutt herunterfälltsmileysmiley

*) die Garagendächer jetzt doch nicht saniert werden müssen

*) das Gerüst spätestens Ende nächster Woche entfernt wird

*) Hasslinger seinen KV freundlicherweise um 20% reduziert hat aber bei unseren Anforderungen an Rollläden doch noch immer rund Euro 5.800.- verlangt

*) in Verbindung mit Urlaubsende und Arbeitsbeginn also kein optimaler Wochenbeginn, aber es kann daher nur besser werdensmiley

1 thought on “Haus 1”

  1. Dass der Block1 langsam fertig wird merkt man auch daran
    dass das Baumaterial nun zum Block2 wandert.
    Weißes Styropor – Schwarzes Styropor – Styroporkleber – Styroporabfall

Comments are closed.