Auf geht’s mit dem 2. 4er-Block

  • by

Bei strömendem Regen war er um 1/2 9 Uhr da, der Lastwagen mit der 2. Gerüst-Garnitur.
Und bis zum Abend war dann auch fast die Hälfte unseres Blocks eingerüstet.

Unser Doppelparkplatz (der von Albert und mir) hilft recht gut die Garagentore frei zu halten.

Mit freundlichem Nachfragen hat die Gerüstfirma erst mal um meine Satellitenschüssel herumgebaut und so sind die nächsten EM- und Tennis-Tage gesichert.

Diesmal scheint auch die Reihenfolge der Firmen besser zu passen, die Fensterfirma kommt erst Mitte Juli zu uns (nicht schon vor dem Gerüst wie im 1er-Block).
Um den Ausbau und den Einbau der Rollläden kümmert sich jetzt die Baufirma und wir hoffen dass es so einfacher wird.

So viel vom 2er-Block / Tag 1

3 thoughts on “Auf geht’s mit dem 2. 4er-Block”

  1. Danke für Euere Beiträge incl. ausführlicher Illustration!
    Wir haben natürlich den Vorteil, daß sich schon Vieles eingespielt hat.
    Auf jeden Fall ist für Abwechslung gesorgt!

  2. Ja der 2. Block profitiert schon eindeutig, mittlerweile klappt die Koordination schon. Schlimm wird es erst wieder ab dem 3. Block – dann kehrt wahrscheinlich schon der Schlendrian einsmiley

Comments are closed.